Lichtkuppel Durchsturzsicherungen

Besonders ältere Lichtkuppeln und Lichtbänder bergen eine große Absturzgefahr und müssen daher hinreichend gesichert werden. Europaweit existiert dazu bereits eine ganze Reihe von gesetzlichen Vorschriften. Unsere Lichtkuppelsicherungen sind gemäß der Norm DIN EN 133374 Klasse A geprüft und zertifiziert.

Durch ihre Modulbauweise können die Lichtkuppelsicherungen in variablen Breiten und Ausführungen flink aufgebaut und jederzeit nachgerüstet werden. Für den Niveauausgleich verfügen die Stützen in der Aufnahmehülse über eine Höhenregulierung. Den Lichtkuppelsicherungen liegt ein stark vereinfachtes Rettungskonzept zugrunde, das maximale Sicherheit verspricht. Durch Auflast gehalten, kommen sie ohne Durchdringung der Abdichtung aus und werden montagefertig von uns geliefert.  

Je nach Gegebenheiten bieten wir für diese Bereiche Lichtkuppelgitter, Geländersysteme oder auch Personen Auffangnetze als dauerhafte Sicherung inkl. Montage an.

Bilderserie Lichtkuppelsicherungen
Damit Sie unsere Webseite optimal erleben können, verwendet diese Webseite Cookies. Durch klicken auf "OK" stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Verwendung von Cookies
OK